Seminarhaus buchen

Holzmannstett

Es waren italienische Baumeister, die den stattlichen Hof Holzmannstett vor rund 150 Jahren errichteten. Nach intensiver Umgestaltung des Gebäudes wurde hier schließlich im Jahr 2000 ein Seminarhaus eröffnet. Es liegt in eindrucksvoller Alleinlage auf einem 10 000 qm großen Grundstück zwischen Grafing und Wasserburg am Inn (50 km östlich von München).
Das Kurshaus mit seinem ausgedehnten Garten ist umgeben von Wiesen, Feldern und Wäldern und nach Süden mit Blick auf die Berge ausgerichtet.

Architektonisches Herzstück des Hauses ist der große Ess- und Aufenthaltsbereich – ein säulengetragener historischer Gewölberaum mit Kaminofen und Südterrasse. Die Zimmer mit ihrem hellen Weichholzmobiliar sind klar und harmonisch gestaltet. Die schmackhafte Vollwertkost  verwendet vorwiegend Zutaten aus biologischem Anbau. Eine Sauna macht auch kalte Winterabende gemütlich.

Ausflugsziele in der näheren Umgebung sind: das Atteltal, das alte Moor- und Torfgebiet Filzen, die italienische Renaissancestadt Wasserburg und die Auenlandschaft des Inn und zahlreiche kleine Seen ideal zum Schwimmen.

Das grosszügige Haus kann auf Wunsch auch nur von einer Gruppe genutzt werden.
Seminarleiter schätzen diese seltene Qualität von Ruhe, Weite und Intimität.
Die dafür erforderliche Mindest-Gruppengröße stimmen wir gerne mit Ihnen ab. 

Seminarräume

Seminarraum 1 West, 1. OG, 92qm

Grosser Seminarraum im 1. Stock, freitragend, keine Säulen
Schöner Vollholz-Lärchenboden, 2 Seiten Fenster/Glastüren, sehr hell mit weitem Blick ins Hügelland mit Feldern, Wiesen und Wäldern.

Seminarraum 2 Meditation, 2. OG, 66qm

Firsthöhe 4 m, Dachschrägen, Wollteppichboden, weiter Blick ins Land, keine Säulen.

Seminarraum 3 Ost, 2. OG, 105qm

Grosser Seminarraum im Althaus
Firsthöhe 5,4 m, schöner Vollholz-Lärchenboden, Süd-Ost, sehr hell mit weitem Blick ins Hügelland mit Feldern, Wiesen und Wäldern, 2 Holzsäulen.

Ausstattung: Stereo-Mikro-Mischpult, TV/Video/DVD, 3 Flip-Charts, 3 Pinwände, 20 Matten,
20 Meditationskissen, 50 Stühle, viele große und kleine Sitzkissen und Wolldecken.

Zimmer

Zur Unterbringung der Gäste stehen 24 Zimmer mit 40 Betten zur Verfügung.

Die Aufteilung:
11 Einzelzimmer mit Du/WC,
1 Einzelzimmer Dusche/WC am Flur,
8 Doppelzimmer mit Du/WC,
4 Doppelzimmer Dusche/WC am Flur

Alle Zimmer haben harmonische Proportionen. Die Zimmer sind schlicht und individuell möbliert und die kraftvoll, warmen Bilder von Angelika Kontny machen die Räume zu persönlichen Oasen der Ruhe.

Die Doppelzimmer sind besonders großzügig und auch als Einzelzimmer, je nach Gruppengröße, buchbar.

Preise pro Person inkl. Vollpension, ohne MwSt:

  Gesamt ÜN Verpflegung
Einzelzimmer mit Dusche/WC 83 € 59 € 24 €
Einzelzimmer Dusche/WC am Flur 73 € 49 € 24 €
Doppelzimmer mit Dusche/WC 69 € 45 € 24 €
Doppelzimmer Dusche/WC am Flur 59 € 35 € 24 €

Tagespauschale für nicht übernachtende Personen inkl. Verpflegung 45 €.
Bei der Buchung von nur 1 ÜN beträgt der Zuschlag 10 € pro Person.

Heiße Pausengetränke sind im Preis inbegriffen. Bettwäsche und Handtücher werden vom Haus gestellt.

Seminarraumkosten pro Tag, ohne MwSt:

Raum West Groß 92 qm      101 €
Raum West Klein 66 qm       69 €
Raum Ost Groß 92qm         101 €

Die Kosten für Seminarraum und Seminarleitung können mit dem Rabatt bei längeren/ grösseren Seminaren gegengerechnet werden.

Rabattregelung

Tagesumsatz Rabatt in % Rabatt in €/Tag
1900,- 3% 57,-
2400,- 5% 120,-
2850,- 8% 228,-

Stornierung:

Wir sind ein kleines Haus und viele unserer Buchungen werden bis zu 3 Jahre im Voraus gebucht. Die Chance eine z.B. 3 Monate vorher stornierte Veranstaltung mit einer Neuen zu kompensieren, ist leider sehr gering.

Wir bitten daher um Ihr Verständnis, dass wir Ihnen Rücktritte fristenabhängig in Rechnung stellen müssen.

Bis 12 Wochen vor Veranstaltung 10% vom Gesamtumsatz
Bis 8 Wochen vor Veranstaltung 25% vom Gesamtumsatz
Bis 4 Wochen vor Veranstaltung 45% vom Gesamtumsatz
innerhalb 4 Wochen vor Veranstaltung 70% vom Gesamtumsatz

Verpflegung

Unsere vegetarische Küche begeistert seit 20 Jahren so sehr, dass wir bereits die dritte Auflage des Kochbuchs „Lieblingsspeisen“ herausgeben.
Sie ist gewachsen aus dem Bewusstsein und der Freude an originellen, wohlschmeckenden und vor allem liebevoll zubereiteten Speisen. Wir verwenden überwiegend Nahrungsmittel aus biologischem Anbau, keinerlei Fertigprodukte und sämtliche Gerichte werden frisch zubereitet.

Die Vollpension beinhaltet ein reichhaltiges Frühstücksbuffet mit wechselnden, frisch zubereiteten Müslis und Frischkornbreien. Das Mittagsmenu ist dreigängig, üppige Salate mit köstlichen Dressings, Hauptgericht und  Nachspeise. Abends wechselnd Suppen, gebackene Ofengerichte, Käse, Aufstriche, gebackene Gemüse oder Kartoffeln auf dem Blech, und manchmal selbst gebackene Brote.

Vorzüglicher Kaffee / Capuccino (Preisgekrönte lokale Kafferösterei!), Tees und eine grosse Obstschale stehen den ganzen Tag frei zur Verfügung.

Das wunderschöne, großzügige Gewölbe ist im Winter mit dem Kaminofen ein wohliger Ess- und Aufenthaltsraum. Im Sommer bleibt es ein angenehmer Rückzugsort wenn es auf der Terrasse unter den Oleandern und Sonnenschirmen einmal so heiß wird wie in Italien.

Auch der neue Seminarbereich hat einen sehr gemütlichen  Aufenthaltsraum mit besonders schönem Gewölbe und Lärchenholzboden.

Seminarhaus Holzmannstett

Nathalie und Robert Primus
Holzmannstett 1
D-83539 Pfaffing

info(at)holzmannstett.de

08039-8279445, 08039-4991933