Krebs - Heilung und Leben
ein Weg zur Gesundheit bei der Diagnose Krebs

Die Diagnose „Krebs“ ist eine große Herausforderung für Sie, Ihre Familie und Ihr Umfeld. Vielleicht sind Sie medizinisch gut versorgt, fühlen sich jedoch mit Ihren Ängsten und Sorgen oft sehr allein, unverstanden und manchmal sogar hilflos.

Ihre seelische Verfassung und Ihre Einstellung spielen eine entscheidende Rolle für Ihre Genesung, wie auch für die Wirksamkeit und Verträglichkeit Ihrer Therapien. In diesem Seminar finden Sie die Unterstützung, die Ihnen in Ihrer besonderen Lebenssituation weiterhilft. Unsere langjährige Erfahrung fördert eine Atmosphäre des Vertrauens, in der Sie Ihre persönlichen Lösungen fi nden - selbst für Probleme, die Ihnen bisher unlösbar schienen.

Vieles löst sich leicht, wenn Sie die versteckte Botschaft Ihrer Krankheit verstehen und annehmen. Dieses Annehmen beinhaltet häufi g die Aufforderung, etwas in Ihrem Leben zu verändern, innerlich oder äußerlich. Immer wieder erleben unsere Seminar-Teilnehmer, daß die Entfaltung seelischer Kräfte den Weg zu Gesundheit und erfülltem Leben wiedereröffnet, sogar wenn medizinische Therapien nicht mehr erfolgversprechend scheinen.

Auf Ihrem Weg zur Gesundheit begleiten wir Sie gerne.

Dieses Seminar hilft:

  • mein Immunsystem beleben und stärken
  • meinen Streß neu verstehen und reduzieren
  • bekannte und unbewusste Ängste erkennen und auflösen
  • Vertrauen stärken, auch in meine Behandlung
  • neue Lebensinhalte entdecken
  • Atmung, Bewegung und Ernährung noch sinnvoller nutzen
  • die Kraft der Gegenwart in Körper und Geist erfahren
  • meine Existenz in einem größeren Zusammenhang
  • erkennen und den Sinn meines Lebens jetzt neu finden.

Für die Umsetzung der Seminarerfahrung in den Alltag ist es sehr hilfreich, wenn Ihr/e Lebenspartner/in ebenfalls das Seminar besucht. Um dies zu erleichtern, erhalten Sie 50% Ermäßigung auf die Seminargebühr für teilnehmende Partner/innen. Dieses Seminar ist die Grundlage für unsere weiterführenden Seminare, wenn Sie an Krebs erkrankt sind oder waren.

Termine:

Mittwoch 18. Februar - Sonntag 22. Februar 2015
Mittwoch 18. November - Sonntag 22. November 2015  ABGESAGT
Beginn jeweils 15 Uhr. Ende jeweils 15 Uhr.

Seminargebühr: 430,- Euro
Teilnehmerzahl: max. 12 Personen
Seminarleiter: Hermann Lechleitner, Hansi Sobez